Enwicklungsfähiges Grundstück zum Neubau ...

ImmoNr775
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjekttypWohnen
PLZ50226
OrtFrechen
LandDeutschland
Grundstücksfläche3.777
Wohnfläche Soll3.400
Kaufpreis4.400.000 €
Provision4,76 % inkl. MwSt.
Währung
ProvisionspflichtigJa

Objektbeschreibung

Das Grundstück liegt unmittelbar in der Nähe der Einkaufstrasse (Fußgängerzone) und grenzt an die öffentliche Verkehrsfläche der Hauptstrasse und der Franzstrasse, integriert in eine Stadtteilwohnanlage mit heterogener Bausubstanz in guter und zeitgemäßer Wohnqualität.
Das Grundstück liegt unmittelbar in der Nähe der Einkaufstrasse (Fußgängerzone) und grenzt an die öffentliche Verkehrsfläche der Hauptstrasse und der Franzstrasse, integriert in eine Stadtteilwohnanlage mit heterogener Bausubstanz in guter und zeitgemäßer Wohnqualität.

Auf dem Grundstück selbst befinden sich mehrere Gebäude im Leerstand.
Ausgründen der nachfolgenden Neubaumaßnahmen werden die Gebäude vom Erwerber zurückgebaut und komplett entsorgt.

Flur 34
Flurstück 2691, 3211, 3213, 2164/141, 3215

Status der Projektentwicklung Febraur 2021:

1. Bauabschnitt: Hauptstr. 162 - 164 kann nach § 34 bebaut werden

2. Bauabschnitt: Franzstr. 59 - 63, nur für dieses betroffene Grundstück wird aktuell ein B-Plan von der Stadt Frechen erstellt, die Fertigstelllung soll bis Juli 2021 erfolgen

Gebäudestrukturen Plan nach Entwurfskonzept der Architekten mit zusammenarbeit der Stadt Frechen:

1. Bauabschnitt: Hauptstr. 162 - 164 kann nach § 34 bebaut werden :

• Haus Nr. 4, 600 qm Wohnfläche (WF ohne Balkone, Terassen)
• Haus Nr. 5, 170 qm Wohnfläche (WF ohne Balkone, Terassen)

2. Bauabschnitt: Franzstr. 59 - 63 (ein neuer B-Plan wird aktuell von der Stadt Frechen erstellt) :

• Haus Nr. 1, 1.150 qm Wohnfläche (WF ohne Balkone, Terassen)
• Haus Nr. 2, 800 qm Wohnfläche (WF ohne Balkone, Terassen)
• Haus Nr. 3, 450 qm Wohnfläche (WF ohne Balkone, Terassen)

Zusammengefasst besteht die Möglichkeit mindestends 3.200 qm Wohnflächen onhe Balkone und Terassen zu erzeilen.

Entwurfsplanung in finaler Qualität für die 5 Gebäude.

Abstimmungen der Planungen mit der Behörde ist erfolgt.

z.B
Stadtplanung
Bauaufsicht
Vermessungsingenieurbüro

Von daher besteht die Möglichkeit - bei Übereinstimmung der Planungsziele und der Fertigstellung des neuen B-Plans - die Bauanträge kurzfristig vorzubereiten und die Baugenehmigungen einzuholen.

Energieausweis

Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

Lage

Frechen liegt im Rhein-Erft-Kreis westlich von Köln. Die Stadt grenzt im Süden an Hürth und im Westen an Horrem und Kerpen. Wegen der guten Verkehrsanbindung direkt am Autobahnkreuz Köln-West (A 1, A 4) haben sich im Osten der Stadt viele Logistik-Unternehmen angesiedelt. Im Westen der Stadt hat sich der schon seit den 1970er Jahren betriebene Abbau von Braunkohle, Quarzsand und Ton weiterentwickelt. Dadurch konnte dieser Industriezweig zu einem der wichtigsten Standbeine der Stadt werden.
Kulturell bietet Frechen diverse Museen, eine Amateurtheater-Szene, mehrere regelmäßige Märkte, sowie wiederkehrende jährliche Musik-Events. Diverse Sport- und Kulturvereine laden zu gemeinsamen Freizeitaktivitäten ein.
Auch das Einzelhandelsaufkommen ist mit Geschäften des täglichen Bedarfs und Bekleidungsgeschäften ausreichend vorhanden. Für die Bildung stehen im Stadtgebiet sechs Grundschulen, eine Realschule, eine Hauptschule sowie ein Gymnasium und sieben Kindertageseinrichtungen zur Verfügung.
Das öffentliche Verkehrsnetz ist durch die Kombination diverser Buslinien und die Linie 7 der Kölner Verkehrsbetriebe gut an die umliegenden Städte und Gemeinden angebunden. Die S-Bahn-Haltestelle „Frechen-Königsdorf“ ermöglicht den Umstieg zum Regional- und Fernverkehr.

Sonstiges

Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 4,76 % auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Vermittelnden und/oder Nachweisenden, Yetis Capital Evren-Tolgahan Yetis und ggf. deren Beauftragter, erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Yetis Capital Inhaber Evren Tolgahan Yetis, Ringstr. 2 B 50996 Köln und ggf. deren Beauftragte erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Die Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

Haben Sie bereits Vorkenntnisse eines durch uns nachgewiesenen Objektes ist uns mittels eines Nachweises schriftlich mitzuteilen, ansonsten gilt unser Nachweis als anerkannt.

Ihr/e Ansprechpartner/in

Herr Evren Tolgahan Yetis
E-Mail: immobilie@yetis-capital.com
Tel.: ‭0221 97599960‬
Mobil: 0151 50636083

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

3.865 m²
3.865 m² 2.690 m²
3.865 m² 2.690 m²
Beliebter Wohn- und Arbeitso ... 2.900.000 €
in 42699 Solingen / Ohligs
6.431 m²
6.431 6.431 m²
Grundstück mit positivem Bau ... 1.550.000 €
in 42651 Solingen
7.250
Verkauft wird ein Grundstück ... 15.000.000 €
in 51105 Köln