Grundstück mit positivem Bauvorbeischeid ...

ImmoNr652
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjekttypWohnen
PLZ42651
OrtSolingen
LandDeutschland
Grundstücksgröße6.431 m²
Anzahl Gewerbeeinheiten Ist1
Grundstücksfläche6.431
Anzahl Wohneinheiten Soll41
Wohnfläche Soll3.509
Kaufpreis1.550.000 €
Provision4,74 % inkl. MwSt.
Währung

Objektbeschreibung

Das Hauptgrundstück grenzt unmittelbar an die öffentliche Verkehrsfläche der Margaretenstraße, integriert in eine Stadtteilwohnanlage mit heterogener Bausubstanz in guter und zeitgemäßer Wohnqualität.

Auf dem Grundstück selbst befinden sich zwei Gebäude im Leerstand, beide Gebäude in Massivbauweise, 1- geschossig mit Teilunterkellerung.
Ausgründen der nachfolgenden Neubaumaßnahmen werde die Gebäude zurückgebaut und komplett entsorgt.

Status der Projektentwicklung Mai 2020:

Positiver Vorbescheid zum Neubau von 3 Mehrfamilienhäusern und einer Kindertagesstätte
mit 4 Gruppen (nachträglich auf 5 bis 6 Gruppen erweitert).

Gebäudestrukturen laut Vorbescheid nach Entwurfskonzept der Architekten:


POS.1 GEBÄUDE 1A UND 1B ALS EIN MFH

• Straßengebäude in 2 Einheiten, geteilter kubusförmiger Baukörper
• Mehrfamilienhaus mit Flachdach als oberen Abschluss
• 3-geschossig und 1 Staffelgeschoss
• vollunterkellert mit Soutterain in variabler Nutzung
• 16 -18 Aussenstellplätze vor dem Gebäude
• 14 Garagen im Souterrain
• bedarfsorientierte Grundrissem mit Balkonen. Loggien und Dachterrassen 2- und 3-Zimmer-Wohnungen barrlerefrel, behindertengerecht

30 Wohneinheiten • Wohnfläche 2,317 qm


POS. 2 GEBÄUDE 2

• Mehrfamilienhaus 11 WE
• im mittleren Grundstückbereich platziert
• Gebäudestruktur wie Pos. 1
• 3-geschossig und Staffelgeschoss
• vollunterkellert mit Souterrain in variabler Nutzung
• 3 Aussenstellplätze
• 8 Garagen im Souterrain

11 Wohneinheiten - Wohnfläche 1.192 qm


POS. 3 KITA MIT 4 BZW. MIT 6 GRUPPEN

Kindertagesstätte mit 4 Gruppe (nachträglich erweitert auf 5-6 Gruppen) und den erforderlichen Nebenfunktionen

• 2-geschossige Bauweise
• Flachdach oder leicht geneigtes Pultdach evtl. in Mischbauweise
• EG • Mauerwerk-/Betonkonstruktion
• OG • Holzbaukonstruktionen Fabr. Ugnotrend o.ä.
• vorgelagerte Balkone und Terrassen
• großflächiger Wald-Spielplatz (z .T vorhanden)
• 4 Aussenstellplätze
• 2 Garagen

Mietflächen NGF inkl. Souterrain 923 qm bei 4 Gruppen

und 1390 qm bei 6 Gruppen


WEITERE HINWEISE ZUR PANUNG:
- Entwurfskonzept liegt vor
- Variable Nutzung der Wohngebäude für Soziale Dienste ist möglich, z.B. SERVICEMWohnenin Gebäude 2 (Pflegedienste/ BetreutesWohnen)

Stand der Architektenplanung LPH 1 - 4

Entwurfsplanung in finaler Qualität für die 3 Gebäude

Abstimmungen der Planungen mit der Behörde und z.T. mit Fachingenieur-Büros bereits in der CAD-Planung aufgenommen

z.B.
Feuerwehr
Stadtplanung
Grünflächenamt
Bauaufsicht
Außenanlagenplanung
Vermessungsingenieurbüro
Statik im Konzept
Abbruchkonzept für die Bestandsgebäude (Angebot für Abbruch liegt vor)
Kindertagesstätte mit finaler Genehmigung für 4 Gruppen

Von daher besteht die Möglichkeit - bei Übereinstimmung der Planungsziele - die Bauanträge kurzfristig vorzubereiten und die Baugenehmigungen einzuholen.

Der Verkauf des Grundstücks ist verbunden mit dem Planungsauftrag 1-4 ( bis zur Einholung der Baugenehmigung) an die Architekten, die bereits den Vorbescheid bewirkt haben und der Stadt Solingen bekannt sind.

Energieausweis

Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

Lage

So lebt es sich in Solingen
Solingen: Die grüne Stadt im Bergischen Land
Solingen liegt im Bergischen Land, südwestlich von Wuppertal. Rund 50 % des 89,45 Quadratkilometer großen Stadtgebiets werden landwirtschaftlich, gärtnerisch oder forstwirtschaftlich genutzt.

Verkehrstechnisch ist die Stadt gut angebunden. Seit 2006 hat Solingen einen neuen Hauptbahnhof, der an das ICE-Netz der Deutschen Bahn angebunden ist. Als eine von drei Städten in Deutschland hat Solingen ein Oberleitungsbusnetz. Mit sechs Linien ist es auch das größte in Deutschland und bedient das gesamte Stadtgebiet bis an die Randbezirke. Neben den Obuslinien fahren aber auch normale Linienbusse und S-Bahnen. Mit dem PKW ist Solingen gut über die A3 und A46 zu erreichen, sowie über die B224 und 229.
Stadtbild
Seinen Beinamen „grüne Stadt“ verdient sich Solingen durch seine Bebauung. Diese setzt sich aus kleineren Zentren und Wohnsiedlungen zusammen, zwischen denen Grünflächen, Wälder und Bachtäler liegen. Im Osten und Süden wird die Stadt von den Wupperbergen umrahmt. Wohnt man in Solingen, so kann man in nur wenigen Minuten ein Naturgebiet erreichen – meist sogar zu Fuß.

Obwohl im zweiten Weltkrieg viel zerstört wurde, besitzt die Stadt auch heute noch eine Fülle an historischen Gebäuden, die im gesamten Stadtgebiet verteilt sind. Diese sind durch Renovierungsarbeiten erneuert worden, so dass sie manchmal als Denkmal geltende Gebäude nicht mehr erkannt werden können. Der historische Stadtkern in Solingen mit einem Marktbrunnen, einer Kirche und gut erhaltenen historischen Häusern bildet dabei die Ausnahme.

Solingen bildet zusammen mit Remscheid und Wuppertal das sogenannte „bergische Städtedreieck“ und überzeugt durch eine gute Infrastruktur und die schöne Lage im Bergischen Land.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Sonstiges

Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 4,76 % auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Vermittelnden und/oder Nachweisenden, Yetis Capital Evren-Tolgahan Yetis und ggf. deren Beauftragter, erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Yetis Capital Inhaber Evren Tolgahan Yetis, Ringstr. 2 B 50996 Köln und ggf. deren Beauftragte erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Die Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

Haben Sie bereits Vorkenntnisse eines durch uns nachgewiesenen Objektes ist uns mittels eines Nachweises schriftlich mitzuteilen, ansonsten gilt unser Nachweis als anerkannt.

Ihr/e Ansprechpartner/in

Herr Evren Tolgahan Yetis
E-Mail: immobilie@yetis-capital.com
Tel.: ‭0221 97599960‬
Mobil: 0151 50636083

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

3.865 m²
3.865 m² 2.690 m²
3.865 m² 2.690 m²
Beliebter Wohn- und Arbeitso ... 2.900.000 €
in 42699 Solingen / Ohligs
3.777
Enwicklungsfähiges Grundstüc ... 4.400.000 €
in 50226 Frechen
7.250
Verkauft wird ein Grundstück ... 15.000.000 €
in 51105 Köln